Über uns 

Bild
"Die Idee zu Snowvision entstand, als meine Mutter beim Skifahren auf jeder einzelnen Piste anhalten musste, um ihre Skibrille zu entfeuchten. Ich konnte nicht glauben, dass es kein einziges Produkt gibt, das völlig beschlagfrei ist und gleichzeitig eine optische Korrektur bietet. In diesem Moment hatte ich die Idee zu Snowvision und begann diese Reise. Nach mehreren Jahren des Testens von Prototypen und der Frustration kann man mit Sicherheit sagen, dass das, was sich auf dem Papier einfach anhört, nicht einfach zu realisieren ist. Auch wenn es ein langer Weg war, glauben wir, dass wir dieses Ziel erreicht haben."

Wim Van Roy

Mitbegründer SnowVision

MEET THE TEAM

Pellentesque id sem in nisl malesuada rhoncus

JOHN DOE

Wim Van Roy

CO-FOUNDER

Wim Van Roy ist für das Tagesgeschäft zuständig. Er hat einen Abschluss in Luft- und Raumfahrttechnik von der TU Delft und einen Abschluss in Management von der Vlerick Business School. Er ist immer auf der Suche nach neuen Ideen, um SnowVision zu verbessern. 

LILY MAYMAC

Jan Van Roy

CO-FOUNDER

Mit seiner Leidenschaft für das Skifahren und seinem Know-how als Ingenieur hat er einen großen Beitrag zur Entwicklung der SnowVision-Brille geleistet. Leider ist Jan Anfang Januar 2019 verstorben. Ihm zu Ehren haben wir beschlossen, das erste Modell der Brille "Ottho" zu nennen, was sich auf Jans zweiten Vornamen bezieht.

LILY MAYMAC

Charles Vanmarsenille

Geschäftsentwicklung

Charles bringt seine Leidenschaft für den Sport in die enge Zusammenarbeit mit SnowVision ein. Er hat seinen MSc in General Management an der Vlerick Business School abgeschlossen und freut sich immer darauf, neue Dinge zu lernen.